Charakteristisch für Malachit ist seine ausschließlich grüne Farbe, die in gebänderten Lagen zwischen Hellgrün bis Schwarzgrün auftritt. Malachit zeigt allgemein eine sehr starke Mehrfarbigkeit, die sich je nach Richtung des Lichteinfalls in einer Farbänderung von fast farblos über gelbgrün bis tiefgrün äußert.
Die Mohshärte des Minerals beträgt etwa 3,5 und 4.
Aufgrund seiner geringen Härte und seiner nicht sonderlich hohen Dichte neigt der Malachit dazu zu brechen. Sonneneinstrahlung lässt ihn erblassen, Wasser kann ihm den Glanz nehmen und in manchen Fällen auch eine Farbveränderung zur Folge haben.
Trotzdem ist der Malachit ein sehr beliebter, schöner Schmuckstein und bei uns in vielen Formen zu haben.
Startseite
➡️ Edelsteine von A - Z ⬅️